Alle NABU-Veranstaltungen werden vorerst bis zum 15.06.2020 ausgesetzt.


Werde laut für mich!

Hilf dem Feldhasen mit einer Sprachnachricht an deine Europa-Abgeordneten. Mit einer Reform der EU-Agrararpolitik können sie das Artensterben auf Europas Feldern stoppen.


27.03. Mitgliederversammlung auf unbestimmt verschoben.

 

Wenn sich die Corona-Situation beruhigt hat laden wir über das Wilhelmsdorfer Mitteilungsblatt unter Vereinsnachrichten und über die Homepage erneut ein.


28.03. Obstbaum-Schnittkurs auf unbestimmt verschoben.

 

 

Baumschnittkurs mit Anke Ludwig

 

Je nach Corona-Entwicklung wäre auch ein Sommerschnittkurs im Juni möglich.

 

Auch dieses Jahr möchte der NABU wieder einen Obstbaumschnittkurs anbieten, um das erforderliche Wissen zur Pflege von Obstbäumen weiter zu vermitteln. Bekanntlich sind Streuobstwiesen in unserer Landschaft eine nicht zu unterschätzende Insel der Artenvielfalt.

 

Datum: Samstag ??.??.2020 Ersatztermin eine Woche später (bei starkem Regen)

 

Ort: Schulgebäude Hoffmannschule (hinter der Gärtnerei Schelshorn)

 

Dauer: 9:00 - ca.13:00 Uhr

 

Mitzubringen: Festes Schuhwerk, falls vorhanden Astschere, Baumschere, Handsäge, evtl. Vesper + Getränk,

 

Kosten. 15 Euro pro Person

 

Ablauf: theoretische Einführung, anschließend Praxis auf Streuobstwiese bei Esenhausen

 

Unverbindliche Voranmeldung bei:    Achim Papesch 07503- 91119 (AB)
                                                                           oder Mail: info@nabu-wilhelmsdorf.de

 


24.04. 19:00 Vortrag: Wildbienen mit H. Lohmüller in der Hofgemeinschaft Guggenhausen fällt vermutlich aus.


Nächster Stammtisch?:

Am Mittwoch (15.04.; 20.05.) 17.06. um 19:30 Uhr im Café am Rathaus. Herzliche Einladung dazu.



"Rettet die Bienen" Volksbegehren Artenschutz:

 

Die Landesregierung hat, angeregt durch das Volksbegehren gemeinsam mit NABU, BUND, Pro Biene, Naturland sowie den landwirtschaftlichen Verbänden einen tragfähigen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. Die Unterschriftenaktion wird desshalb nicht mehr beworben.

 Wer bewusst regional-Bio einkauft unterstützt mit seinem Kaufverhalten den Insektenschutz in Baden-Württemberg sehr effektiv, wer für Insktenschutz ist, aber überwiegend konventionelle Produkte einkauft leistet lediglich ein Lippenbekenntnis.

 


Amphibienschutzzaun Guggenhausen

29.02.2020 Bei Sonnenschein und angenehmer Temperatur konnten 10 Helfer den Schutzzaun wieder aufbauen. Nach gut zwei Stunden waren wir fertig. Der angekündigte Regen kam glücklicherweise erst abends. Nun können die Frösche, Kröten und Molche kommen.

Amphibienschutzzaun Riedhausen

Aufbau Freitag 06.03.2020, 9:00 -11:00 Uhr.

Treffpunkt bei Heidi Scholz Guggenhausen Hauptstr.11.


2019 gleich 3 Auszeichnungen "schwalbenfreundliches Haus".

Anklamer Stadtbruch in NABU-Hand gerettet.

Die NABU Gruppe Wilhelmsdorf beteiligte sich mit weiteren 99 Gruppen an der Spendenaktion für den Anklamer Stadtbruch.

mehr


Es gibt einen tragfähigen Gestzentwurf.

Stammtisch mit Pilzbestimmung. 16.10.

Nach den allgemeinen Informationen des Vorstands, erklärte uns Bernd Rau, anhand welcher Merkmale man die Pilze bestimmen und von ähnlich aussehenden Pilzen unterscheiden kann. Welche Pilze man essen kann und welche Pilze man besser stehen lässt, weil sie ungenießbar, zu alt oder sehr selten sind. Es war sehr Interessant! Vielen Dank an Bernd Rau und an alle, die Pilze mitgebracht haben.



Willkommen beim NABU Wilhelmsdorf

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl von Naturschutzmaßnahmen an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Aktionen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Wilhelmsdorf aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.