Unsere Projekte

So engagieren wir uns für den Erhalt der Natur

Wir vom NABU Wilhelmsdorf engagieren uns schon seit vielen Jahren in einer Vielzahl von Projekten ganz konkret vor unserer Haustür. Vom Erhalt von bedrohten Lebensräumen und Arten bis zum praktischen Umweltschutz reicht dabei die Palette unserer Aktivitäten. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen was wir tun und wie auch Sie uns unterstützten können.

Das sind unsere aktuellen Projekte

Unser Schutzgebiet

Wir konnten ehemals landwirtschaftlich genutzte Riedwiesen aufkaufen und als wertvolles Biotop der Natur zurückgeben.

Mehr dazu

Amphibienschutzzäune

In Guggenhausen und Riedhausen organisiert und betreut der NABU im Frühling je einen Amphibienschutzzaun, damit die Tiere sicher zu ihrem Laichgewässer über die Straße kommen.

Mehr dazu


Lebensraum Streuobstwiese

Streuobstwiesen mit Hochstammbäumen sind artenreiche und schützenswerte Lebensräume für viele Pflanzen und Tiere. Wir fördern Erweiterungen von Streuobstwiesen und bieten jährlich im Frühling einen Baumschneidekurs an, um das Wissen um die Pflege der Bäume zu erhalten.

Mehr dazu

Blühwiesen auf kommunalen Grünflächen

In Kooperation mit dem kommunalen Bauhof haben wir begonnen langweilige Grünflächen in artenreiche, bunte Blumenwiesen umzuwandeln. Am Ortsausgang in der Esenhauserstraße blüht das erste Projekt von 2018.

Mehr dazu


Schwalbenfreundliches Haus

Da es den Schwalben in Deutschland nicht besonders gut geht, hat der NABU die Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“ ins Leben gerufen. Dabei sollen Hausbesitzer/-innen, die Schwalben an ihren Häusern nisten lassen, mit einer Auszeichnung belohnt werden.

Mehr dazu